Polizeidirektion Hannover

POL-H: "Ayk" findet weitere Beweismittel In den Sieben Stücken / Groß Buchholz

POL-H: "Ayk" findet weitere Beweismittel
In den  Sieben Stücken / Groß Buchholz
Diensthund "Ayk"
Hannover (ots) - Diensthund "Ayk" hat gestern Abend gegen 20:00 Uhr auf einer Grünfläche an der Straße "In den Sieben Stücken" mehrere Tüten mit Marihuana "erschnüffelt", die dann beschlagnahmt wurden. Eine Polizeistreife des Kommissariats Lahe wollte zunächst eine fünfköpfige Personengruppe kontrollieren. Die 21 bis 29 Jahre alten Männern hatten sich zuvor auf einem Spielplatz an der Straße "In den Sieben Stücken" aufgehalten. Als diese die Schutzleute erblickten, entfernten sie sich in unterschiedliche Richtungen. Die Ordnungshüter konnten dabei beobachten, wie die Flüchtigen unbekannte Gegenstände auf eine nahegelegene Grünfläche warfen. Den Polizisten gelang es schließlich, die Fünf zu stoppen und zu kontrollieren. Alle waren bereits wegen Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgefallen. Bei einer Absuche der besagten Grünfläche fanden die Beamten zunächst drei Tüten Marihuana auf. Der daraufhin angeforderte Diensthund "Ayk" entdeckte anschließend noch weitere. Insgesamt beschlagnahmten die Polizisten rund 42 Gramm Marihuana. Die Beschuldigten müssen sich nun in einem Ermittlungsverfahren verantworten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie wieder entlassen./zz, bod Ein Bild des Diensthundes "Ayk" finden Sie zum Download unter www. polizeipresse.de/pm/66841/polizeidirektion_hannover/?keygroup=bild ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Christine Zeitz Telefon: 0511/109 1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: