Polizeidirektion Hannover

POL-H: Gemeinsame Presseinformation der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg und der Polizeidirektion Hannover Zeugenaufruf! Gestohlener Kastenwagen brennt aus Garbsen-Schloss Ricklingen
Nienburg

    Hannover (ots) - Gemeinsame Presseinformation der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg und der Polizeidirektion Hannover

    Zeugenaufruf! Gestohlener Kastenwagen brennt aus Garbsen-Schloss Ricklingen / Nienburg

    Heute am frühen Morgen ist im Kiebitzmoor in Schloss Ricklingen ein zuvor in Nienburg gestohlener PKW vollständig ausgebrannt. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte ein 35-jähriger Mann gegen 04:15 Uhr den Brand und informierte Feuerwehr und Polizei. Die Einsatzkräfte fanden einen nicht besetzten, brennenden Nissan Kombi (geschlossener Kastenwagen) vor, den die Freiwilligen Feuerwehren Horst und Schloss Ricklingen löschten. Bei den weiteren Überprüfungen stellte sich heraus, dass bislang Unbekannte in derselben Nacht in eine Tischlerei am Forstweg in Nienburg eingebrochen und den Originalschlüssel und damit den Kastenwagen samt Tischlereiwerkzeug entwendet hatten. Wieso der Nissan in Schloss Ricklingen in Brand geriet, ist zur Zeit noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden wird derzeit auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222, der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg unter 05021 9778-0 oder einer örtlichen Polizeidientststelle in Verbindung zu setzen./st, bod


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

und ab Morgen
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Gabriela Mielke
05021 9778-104

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: