Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag zur Presseinformation v. 17. Juni 2008 83-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt Brückstraße / Döhren Frau verstirbt im Krankenhaus

Hannover (ots) - Nachtrag zur Presseinformation v. 17. Juni 2008 83-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt Brückstraße / Döhren Frau verstirbt im Krankenhaus Die gestern gegen 16:50 Uhr bei einem Verkehrsunfall an der Brückstraße lebensgefährlich verletzte Radfahrerin ist noch am selben Abend im Krankenhaus verstorben. Wie bereits berichtet, war die 83-Jährige am Nachmittag auf ihrem Rad Richtung Hemmingen unterwegs, nutzte den linksseitig von der Brückstraße verlaufenden, unbefestigten Rad- und Gehweg. Aus bislang unbekannten Gründen stürzte die Frau nach rechts auf die Fahrbahn und wurde hier von einem Richtung Hannover fahrenden Lieferwagen erfasst. Die 83-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus und starb dort gegen 23:00 Uhr an ihren schweren Kopfverletzungen./st, bod ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: