Polizeidirektion Hannover

POL-H: Tausende feiern erfolgreiche türkische Nationalmanschaft Hannover

Hannover (ots) - Mehrere tausend Menschen haben in der Nacht zu Montag das erfolgreiche Abschneiden der türkischen Fußball-Nationalmanschaft bei ihrem letzten Gruppenspiel anlässlich der "Euro 2008" am Steintor in Hannover gefeiert. Unmittelbar nach Abpfiff des letzten Gruppenspiels der Gruppe A zwischen der Türkei und Tschechischen Republik begann eine ausgelassene und fröhliche Party am Steintor. Auf den Steintorplatz und umliegende Straßen strömten mehr als 4000 Menschen und begingen freudig den Sieg und damit das Weiterkommen ihrer Fußball-Elf. Dabei schwenkten sie zahlreiche Fahnen und Wimpel, sangen und tanzten auf dem Platz. Mit einzelnen Straßensperrungen konnten Autokorsos weitestgehend kanalisiert werden. Dabei sorgte allerdings eine große Zahl von nahezu ausschließlich türkischen Autofahrern für erhebliche Stauungen auf den Straßen um das Steintor herum. Auch im Umland kam es zu vereinzelten Wagenkolonnen türkischer Anhänger. Zu nennenswerten Zwischenfällen unter den Feiernden kam es bis gegen 01:00 Uhr nicht. Hin und wieder mussten Autofahrer wegen vermutlich übermütiger Verhaltensweisen im Straßenverkehr ermahnt werden, dabei wurden vereinzelt auch Ordnungswidrigkeitenverfahren, insbesondere wegen Rotlichtverstößen, eingeleitet. Die Feierlaune dürfte noch weit bis nach Mitternacht andauern. /bod ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Olaf Bode Telefon: 0511 -109 -1042 Fax: 0511 -109 -1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: