Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag zur Polizeiinformation von gestern 51-jähriger Mann tot aufgefunden Hohenhorstweg
Lehrte Mann ertrinkt infolge eines Herzinfarktes

    Hannover (ots) - Nachtrag zur Polizeiinformation von gestern

    51-jähriger Mann tot aufgefunden Hohenhorstweg / Lehrte Mann ertrinkt infolge eines Herzinfarktes

    Der am 31. Mai 2008 gegen 18:00 Uhr tot aus einem Schwimmbecken eines Freibades am Hohenhorstweg in Lehrte geborgene Mann ist ertrunken. Wie bereits berichtet, wurde der 51-Jährige am Samstagabend leblos treibend im Wasser aufgefunden, Reanimationsmaßnahmen eines zufällig anwesenden Arztes verliefen erfolglos. Die heutige Obduktion ergab, dass der Mann infolge eines Herzinfarktes ertrunken ist. /st, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: