Polizeidirektion Hannover

POL-H: Autofahrer übersieht Radlerin Alt-Godshorn
Godshorn

    Hannover (ots) - Ein 58 Jahre alter Autofahrer hat heute gegen 11:30 Uhr beim Rückwärtsfahren von einem Grundstück an der Straße Alt-Godshorn in Godshorn eine 67-Jährige Radlerin übersehen und angefahren. Die Frau hat beim Sturz eine Bein- und eine Handgelenkfraktur erlitten. Die 67-Jährigen steuerte ihr Rad in Richtung Le Trait Platz auf der Straße Alt-Godshorn. Zeitgleich rangierte der Mercedes-Kombi-Fahrer rückwärts aus seiner Ausfahrt und prallte vermutlich aus Unachtsamkeit mit seinem Wagen gegen die Zweiradlenkerin. Beim anschließend Sturz zog sich die Dame Brüche am Knie sowie einem Handgelenk zu und kam in ein Krankenhaus. Der mutmaßliche Verursacher blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 550 Euro. /bod


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: