Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 24-Jähriger überfallen Escherstraße
Mitte

    Hannover (ots) - Ein 24 Jahre alter Mann ist am Samstagmorgen gegen 04:25 Uhr an der Escherstraße / Lange Laube von bisher drei unbekannten Tätern überfallen worden. Die Polizei sucht hierzu weitere Tatzeugen. Der 24-Jährige befand sich gerade an der Straße Lange Laube auf dem Heimweg, als er plötzlich einen Stoß erhielt und ihm fast zeitgleich von hinten ein Messer an den Hals gehalten wurde. Der hinter ihm stehende unbekannte Mann forderte ihn anschließend auf, all seine Wertsachen auf den Gehweg zu werfen. Zwei weitere Täter sammelten das Bargeld und das Handy auf und unmittelbar darauf entfernten sich die drei Männer in unbekannte Richtung. Alle drei Täter hatten schwarze Haare und sind vermutlich südländischer Abstammung. Hinweise zu der Tat und den Tätern sind an die Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer 0511 109-2820 zu richten. / bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: