Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt Geschäft Bödekerstraße / Oststadt

Hannover (ots) - Ein bislang Unbekannter hat heute Abend gegen 18:00 Uhr ein Schreibwarengeschäft an der Bödekerstraße - zwischen Friesenstraße und Bütersworthstraße - überfallen. Der Mann ist anschließend mit der Beute unerkannt entkommen. Nach ersten Ermittlungen betrat der etwa 50 Jahre alte, etwa 1,85 bis 1,90 Meter große und schlanke bis hagere Mann kurz vor Ladenschluss das Geschäft mit Toto-Lotto-Annahmestelle. Er bedrohte eine Mitarbeiterin mit einer dunklen Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Mit der Beute entkam der Täter in unbekannte Richtung. Die Angestellte erlitt nach dem Überfall einen Schock und wurde ambulant behandelt. Der Verdächtige wurde mit einen Dreitagebart beschrieben und hatte eine eher ungepflegte Erscheinung. Er trug eine dunkle Wollmütze, die er sich tief ins Gesicht gezogen hatte. Darüber hinaus war er dunkel gekleidet und sprach akzentfrei deutsch. Zeugen, die Hinweise zu dem Räuber oder dem Tathergang geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter 0511 109 - 5222. /bod ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Olaf Bode Telefon: 0511 -109 -1042 Fax: 0511 -109 -1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: