Polizeidirektion Hannover

POL-H: 9. Drogentoter Büttnerstraße / Vahrenwald

Hannover (ots) - 9. Drogentoter Büttnerstraße / Vahrenwald Gestern Nachmittag ist ein 21-Jähriger in einem Wohnheim an der Büttnerstraße leblos aufgefunden worden. Er gilt als neuntes Drogenopfer im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Hannover in diesem Jahr. Der 21-Jährige ist der Polizei schon seit längerer Zeit als Drogenabhängiger bekannt. Am Dienstag wurde er gegen 15:00 Uhr von einem Mitbewohner, in dessen Zimmer er sich am Morgen nach Drogen- und Medikamentenkonsum schlafen legte, regungslos aufgefunden. Alarmierte Rettungskräfte versuchten noch den Mann zu reanimieren, blieben jedoch erfolglos. Hinweise auf Fremdeinwirkung konnten nicht festgestellt werden. Heute vor einem Jahr waren fünf Rauschgifttote zu beklagen./st ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: