Polizeidirektion Hannover

POL-H: Ladung aus LKW gestohlen Bundesautobahn (BAB) 2

    Hannover (ots) - Bislang Unbekannte haben in der Nacht zu heute aus einem LKW am Autobahnparkplatz "Bücketaler Knick" an der BAB 2 hochwertige Damenoberbekleidung im Wert von rund 14.000 Euro entwendet. Der ukrainische LKW-Fahrer parkte gestern Abend sein Gespann am Parkplatz "Bücketaler Knick" in Richtung Dortmund und legte sich im Führerhaus schlafen. Heute Morgen bemerkte der 48-Jährige Beschädigungen an der Ladetür seines Anhängers und kontrollierte die Fracht. Dabei stellte der Mann fest, dass Unbekannte den Anhänger offensichtlich aufgebrochen und aus dem Laderaum Damenoberbekleidung entwendet hatten. Nach bisherigen Ermittlungen durch Beamte der Autobahnpolizei fehlten rund 300 Blusen sowie je 25 Blazer und Jacken im Wert von mindestens 14.000 Euro. /bod, st


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: