Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 16-Jähriger angegriffen Hildesheimer Straße
Mittelfeld

    Hannover (ots) - Zeugenaufruf!

    16-Jähriger angegriffen Hildesheimer Straße / Mittelfeld

    Bereits am Freitag, 25. Januar 2008 ist gegen 19:30 Uhr ein 16-Jähriger von drei bislang unbekannten Tätern überfallen worden. Nachdem dem Jugendlichen ein Passant zur Hilfe geeilt ist, hat das Trio von ihm abgelassen. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 16-Jährige auf der Hildesheimer Straße Richtung Wilkenburger Straße unterwegs, als er ohne ersichtlichen Grund plötzlich von drei jugendlichen Tätern im Alter zwischen 17 und 19 Jahren angegriffen worden ist. Das Opfer erhielt Schläge, Tritte und wurde von zumindest einem der Täter mit einem Messer an der Augenbraue leicht verletzt. Nachdem ein bislang unbekannter Mann dem Opfer zu Hilfe kam, ließ das Trio von ihm ab. Der 16-Jährige konnte nach ambulanter Behandlung in einem Krankenhaus wieder nach Hause entlassen werden. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5222 in Verbindung zu setzten. Insbesondere wird der "Helfer" gebeten, sich bei der Polizei zu melden./st, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: