Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Wer hatte Grün? Friedrichswall
Mitte

    Hannover (ots) - Am heutigen Tage ist es gegen 11:20 Uhr am Friedrichswall zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 40-jähriger Mann leicht verletzt wurde. Beide Unfallbeteiligten haben behauptet, bei Grün gefahren zu sein. Ein 67-jähriger Mann befuhr mit seinem Audi A 4 den Friedrichswall, aus Richtung Aegidientorplatz kommend. Zeitgleich fuhr in entgegengesetzter Richtung ein 40-jähriger Mann mit seinem BWM. Er kam aus Richtung Frederikenplatz und wollte vom Friedrichswall nach links in die Osterstraße einbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Autos. Der 40-jährige wurde dabei leicht verletzt. Er musste vor Ort ambulant behandelt werden. Bei der Unfallaufnahme gaben beide Fahrzeugführer an, bei Grünlicht gefahren zu sein. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 7.000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, sich beim Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden./zz, noe


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: