Polizeidirektion Hannover

POL-H: Verkehrsunfall mit vier Schwerverletzten Landesstraße (L) 392/ Landringhausen/Barsinghausen

    Hannover (ots) - Ein PKW ist am Sonntag gegen 17:25 Uhr aus zur Zeit unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Alle vier Insassen des Fahrzeugs sind schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Ein 42-jähriger Mann und drei seiner Kollegen (48, 33, 27) waren mit einem Kleinwagen auf dem Heimweg. Der Fahrer kam zwischen den Ortschaften Landringhausen und Barsinghausen, in Fahrtrichtung Barsinghausen, nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen dort stehenden Baum. Alle vier Insassen des PKW erlitten schwere Verletzungen und kamen in umliegende Krankenhäuser. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Unfallstelle war während der Rettungsarbeiten von 17:25 Uhr bis 19:00 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt./noe,zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: