Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Spielhalle überfallen Marienstraße / Südstadt

Hannover (ots) - Zwei bislang unbekannte Männer haben heute Morgen gegen 02:45 Uhr eine Spielhalle an der Marienstraße überfallen. Die Unbekannten betraten die Räumlichkeiten und bedrohten eine 61-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Einer der Täter forderte mit osteuropäischem Akzent die Herausgabe von Bargeld, während der zweite gleichzeitig hinter den Tresen ging. Nachdem die Geschädigte den mutmaßlichen Räubern die Barschaft übergeben hatte, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Die Männer sind etwa 20 Jahre alt und zwischen 1,80 bis 1,90 Meter groß. Zur Tatzeit waren sie mit blauen Jeans, dunklen Handschuhen, grauen Kapuzenpullovern bekleidet. Zur Maskierung trugen sie Halstücher, die sie über das Gesicht gezogen hatten. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die Gesuchten geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222 zu melden./zz, noe ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Christine Zeitz Telefon: 0511/109 1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: