Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Wer hatte grünes Ampellicht? Podbielskistraße
Bothfeld

    Hannover (ots) - Heute Mittag ist gegen 12:10 Uhr bei einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen an der Kreuzung Podbielskiestraße / Im Heidkampe eine 21 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt worden. Beide Fahrer behaupteten bei der Unfallaufnahme, dass sie bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren seien. Die Polizei sucht jetzt nach weiteren Zeugen. Ein 25 Jahre alter Fahrer eines VW Caddy bog an der Kreuzung nach links in die Straße Im Heidkampe ab. In der Kreuzung kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Volvo, dessen 47-jähriger Fahrer die Podbielskistraße stadteinwärts gefahren war. Die 21 Jahre alte Beifahrerin aus dem VW kam leicht verletzt mit einen Rettungswagen in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Da beide Fahrer angaben, sie seien bei Grünlicht in die Kreuzung gefahren, sucht die Polizei jetzt nach weiteren Zeugen. Hinweise sind an den Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu richten. /bu, st


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: