Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte stecken Matratzen an Kopernikusstraße
Nordstadt

    Hannover (ots) - Gestern Abend ist gegen 20:30 Uhr der Brand von Matratzen an einem Gebäude an der Kopernikusstraße von einem Zeugen entdeckt worden. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt worden ist und sucht jetzt weitere Zeugen. Ein 57 Jahre alter Zeuge hatte im Vorbeifahren den Feuerschein wahrgenommen und sofort die Polizei alarmiert. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnten die zuerst eintreffenden Polizeibeamten den Brand der drei Federkernmatratzen, die an einer Mauer vor dem Gebäude lagen, durch einen Feuerlöscher weitestgehend eindämmen. Durch das Feuer entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro. Die Polizei bittet jetzt Zeugen, die nähere Hinweise zu der Tat geben können, sich beim Polizeikommissariat Nordstadt unter der Telefonnummer 0511 109-3117 zu melden. /bu, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: