Polizeidirektion Hannover

POL-H: 19-Jähriger beim Sprayen erwischt Göttinger Chaussee / Ricklingen

Hannover (ots) - 19-Jähriger beim Sprayen erwischt Göttinger Chaussee / Ricklingen Am Sonntag Abend ist ein 19-Jähriger gegen 18:50 Uhr beim Sprayen an der Göttinger Chaussee erwischt worden.Der junge Mann besprühte eine Wand in der Tiefgarage eines Bürogebäudes und konnte noch am Ort des Geschehens festgenommen werden. Der 19-Jährige hatte unter anderem mehrere Dosen Farbspray dabei, die beschlagnahmt wurden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte der Tatverdächtige, gegen den jetzt wegen Verdachts der Sachbeschädigung ermittelt wird, wieder nach Hause gehen. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro./st, zz ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: