Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte entwenden Fiat in der Mittagszeit Kurt-Schumacher-Straße
Mitte

    Hannover (ots) - Am Sonntag, 03. Februar 2008, ist in der Mittagszeit in der Innenstadt von Hannover durch unbekannte Täter ein Fiat Uno Täter an der Kurt-Schumacher-Straße entwendet worden. Der 43 Jahre alte Besitzer des roten Fiat Uno war erstaunt, als er gegen 13:20 Uhr an dem leeren Parkplatz eintraf. Gut 90 Minuten zuvor hatte er sein Auto, der zusätzlich eine schwarze Motorhaube aufweist und mit einem Schlagzeug beladen war, ordnungsgemäß an der Kurt-Schumacher-Straße Richtung Bahnhof gegenüber der Einmündung zur Odenstraße abgestellt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die nähere Hinweise zu dem Diebstahl des Pkw geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mitte unter der Rufnummer 0511 109-2820 zu melden. /bu, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: