Polizeidirektion Hannover

POL-H: Einbruch bei einem Containerdienst Wilkenburger Straße / Wülfel

Hannover (ots) - Einbruch bei einem Containerdienst Wilkenburger Straße / Wülfel Gestern Abend ist gegen 21:40 Uhr ein Bürocontainer an der Wilkenburger Straße aufgebrochen worden. Die beiden Tatverdächtigen konnten kurze Zeit später von der Polizei festgenommen werden. Nach bisherigen Erkenntnissen beobachtete ein 28-jähriger Wachmann, wie zwei Personen einen Container verließen und Richtung der benachbarten Radrennbahn wegliefen. Die eintreffenden Polizisten nahmen die Verfolgung der mutmaßlichen Einbrecher auf und konnten das Duo - die 21 und 25 Jahre alten Tatverdächtigen - nacheinander auf dem Gelände der Rennbahn festnehmen. Die beiden hatten Kleingeld, Feuerzeuge und Zigaretten aus dem Bürocontainer gestohlen. Während der 25-Jährige nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen wurde, erging gegen den 21-jährigen Beschuldigten, der bereit wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist, Haftbefehl./st,sw ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: