Polizeidirektion Hannover

POL-H: 36-Jähriger stürzt in Leine Brühlstraße
Calenberger Neustadt

    Hannover (ots) - 36-Jähriger stürzt in Leine Brühlstraße / Calenberger Neustadt

    Gestern Morgen ist ein 36 Jahre alter Mann gegen 05:30 Uhr an der Brühstraße in die Leine gestürzt. Am Nachmittag ist die Leiche des Mannes geborgen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 36-Jährige nach einem Gaststättenbesuch in der Goethestraße zusammen mit einer 40 Jahre alten Bekannten auf dem Geländer der Leinebrücke gesessen haben. Vermutlich auf Grund seines Alkoholisierungsgrades stürzte der Mann in die Leine. Nach dem Eingang des Notrufs der Frau, startete eine große Suchaktion. Gegen 14:30 Uhr wurde die Leiche des 36 Jahre alten Mannes geborgen. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus./st


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: