Polizeidirektion Hannover

POL-H: Radfahrerin fährt gegen geparkten Pkw Im Stiege
Springe - Völksen

    Hannover (ots) - Am Samstag ist gegen 10:55 Uhr eine 16 Jahre alte Radfahrerin bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Das Mädchen befuhr mit ihrem Mountainbike die abschüssige Straße Im Stiege. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte die 16-Jährige vermutlich aufgrund des Regens ihre Baseballkappe zu tief in das Gesicht gezogen, so dass sie den am rechten Fahrbahnrand geparkten Opel Corsa zu spät bemerkte. Sie prallte gegen das Heck und fiel anschließend auf die Fahrbahn, wo sie bewusstlos liegen blieb. Der Rettungshubschrauber brachte das lebensgefährlich verletzte Mädchen in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. /bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: