Polizeidirektion Hannover

POL-H: Anhänger mit Schweinen umgekippt Bundesautobahn (BAB) 7, Großburgwedel

    Hannover (ots) - Heute Morgen ist gegen 05:50 Uhr ein mit Schweinen beladener Anhänger eines Tiertransport-LKW an der Anschlussstelle Großburgwedel der BAB 7 vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit umgekippt. An einem anschließenden Auffahrunfall ist ein Streifenwagen beteiligt gewesen. Nach bisherigen Erkenntnissen steuerte ein mit circa 80 lebenden Schweinen beladenes LKW-Gespann in Großburgwedel auf die A7 in Richtung Hamburg. In der Auffahrt kippte der Anhänger mit den Vierbeinern um und blockierte den rechten und mittleren Fahrstreifen der dreispurigen Nord-Süd-Achse. Ein auf der rechten Spur fahrender Laster wich auf den mittleren Fahrstreifen aus, um nicht mit dem Wrack zu kollidieren. Ein zeitgleich auf der mittleren Spur fahrender Polizeiwagen musste ebenfalls auf den ganz linken Streifen ausweichen, um nicht gegen den auf seinen Fahrstreifen ziehenden LKW zu prallen. Ein auf der linken Spur fahrender Pkw konnte vor dem Streifenwagen nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck auf. Hierdurch schleuderten beide Unfallwagen, wobei sich der Pkw-Fahrer und eine Polizistin leicht verletzten und vor Ort ambulant behandelt wurden. Zurzeit dauern Unfallaufnahme sowie Bergung der Fahrzeuge an. Der Verkehr wird einspurig am Unfallort vorbeigeführt. Der Verkehr staut sich aktuell auf eine Länge von bis zu drei Kilometern. Ein Amtstierarzt ist derzeit zur Behandlung der verletzten Tiere angefordert. Wieviele Tiere verletzt oder eventuell getötet worden sind, steht momentan noch nicht fest. Es wird weiter berichtet./bod, bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: