Polizeidirektion Hannover

POL-H: 26-Jähriger bei Einbruch festgenommen Deisterstraße
Linden-Mitte

    Hannover (ots) - Am Sonntagvormittag ist ein 26 Jahre alter Mann gegen 10:30 Uhr bei einem Einbruch in ein Computergeschäft an der Deisterstraße durch eine Zeugin beobachtet worden. Die durch die Frau alarmierte Polizei konnte den alkoholisierten Mann noch im Geschäft festnehmen. Die Zeugin hatte den Mann bei seinem gewaltsamen Eindringen in das Geschäft beobachtet und sofort die Polizei darüber informiert. Die unmittelbar darauf eintreffenden Beamten konnten den alkoholisierten 26-Jährigen noch im Geschäft festnehmen. Er hatte bereits einen Fernseher und weitere Elektronikgeräte zum Abtransport bereit gelegt. Da der Mann Atemalkohol von 1,99 Promille aufwies, entnahm ein Arzt ihm in der Polizeiinspektion West eine Blutprobe. Der 26-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Er muss sich jetzt wegen Einbruchdiebstahls verantworten. /bu, bod


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: