Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zwei Räuber festgenommen Berdingstraße / Linden

Hannover (ots) - Zwei 17 und 18 Jahre alte Tatverdächtige sind heute gegen 00:25 Uhr in Linden festgenommen worden, nachdem sie zuvor einen 25-Jährigen an der Berdingstraße beraubt hatten. Das Opfer war zu Fuß unterwegs, als es hinter sich vier Unbekannte bemerkte, die ihm offenbar folgten. An der Berdingstraße wurde der 25-Jährige dann mit einer Schusswaffe bedroht und sollte alle seine Gegenstände heraus geben. Im Anschluss flüchteten die Täter mit seiner Geldbörse, wobei zwei 17 und 18 Jahre alte Tatverdächtige im Rahmen einer Sofortfahndung vorläufig festgenommen werden konnten. Im Zuge der Ermittlungen konnte der 18-Jährige durch das Opfer als die Person wiedererkannt werden, die ihn zuvor mit der Schusswaffe bedroht hatte. Die Tatwaffe sowie die Beute blieben bislang verschwunden. Die Festgenommenen haben einschlägige Vorerkenntnisse und sollen nun einem Haftrichter vorgeführt werden./lb ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Lars Beringer Telefon: 0511 -109 -1043 Fax: 0511 -109 -1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: