Polizeidirektion Hannover

POL-H: Blumenlaster prallt gegen Baum Bundesstraße 3
Hemmingen

    Hannover (ots) - Ein mit Blumen beladener 40-Tonner ist heute gegen 13:35 Uhr auf der B3 bei Hemmingen-Westerfeld von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen geschah der Unfall kurz vor dem Ortseingang von Arnum. Dort prallte der Lkw, der aus Pattensen kam, gegen einen Baum, der rechts neben der Straße stand und geriet in Brand. Einer der Insassen wurde verletzt. Etwas Genaueres ist dazu allerdings noch nicht bekannt, da die Einsatzkräfte mit den Maßnahmen voraussichtlich noch bis etwa 20:00 Uhr beschäftigt sein werden. Die B3 ist seit dem Unfall bedingt durch Bergungs- und Baumfällarbeiten gesperrt. Phasenweise konnte eine Fahrtrichtung freigegeben werden./lb


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Lars Beringer
Telefon: 0511 -109 -1043
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: