Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt Tankstelle Wagenzeller Straße
Langenhagen-Kaltenweide

    Hannover (ots) - Eine Tankstelle an der Wagenzeller Straße ist am Sonntagabend gegen 19:10 Uhr von einem bisher unbekannten Täter überfallen worden. Der maskierte Mann konnte mit dem erbeuteten Bargeld unerkannt flüchten. Eine 39 Jahre alte Angestellte befand sich gerade allein im Kassenraum, als plötzlich ein maskierter Mann hereinkam und sofort die Herausgabe des Bargeldes forderte. Dabei zeigte der Mann der Frau eine schwarze Schusswaffe. Nachdem der Täter das Geld aus der Kasse bekommen hatte, flüchtete er über die Wedemarkstraße und der dortigen Bahnunterführung in unbekannte Richtung. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte der Mann vermutlich dabei ein in einer Nebenstraße abgestelltes Fahrrad benutzt. Der Täter ist circa 1,80 Meter groß und hat eine kräftige Figur. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Hose und eine helle Jacke und war mit einer dunklen Sturmhaube maskiert. Zeugen, die nähere Hinweise zum Täter und Tatablauf geben können, werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5222 zu melden. /bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: