Polizeidirektion Hannover

POL-H: Gemeinsame Presseinformation der Staatsanwaltschaft Hannover und der Polizeidirektion Hannover Verdacht des sexuellen Missbrauchs Göttinger Chaussee
Ricklingen

    Hannover (ots) - Zwei männliche Jugendliche stehen unter Verdacht, am Donnerstagabend ein 13-jähriges Mädchen sexuell missbraucht zu haben. Die 15 und 16 Jahre alten Jugendlichen hatten sich nach bisherigem Ermittlungsstand am Abend in einer Tiefgarage an der Göttinger Chaussee getroffen und dort Alkohol konsumiert. Sie riefen dann die 13-Jährige an, die offenbar zu ihrem erweiterten Bekanntenkreis zählt, und forderten sie auf, ebenfalls in die Tiefgarage zu kommen. Das Mädchen erschien auch dort. Im weiteren Verlauf gaben die Beschuldigten der 13-Jährigen erhebliche Alkohol zu trinken. Dann  wurde das Mädchen nach jetzigem Kenntnisstand der Behörden von beiden Jugendlichen sexuell missbraucht und dabei auch verletzt. Dann ließen die Verdächtigen das Kind in alkoholisiertem, hilflosen Zustand in der kalten Tiefgarage liegen. Ein weiterer Jugendlicher fand die 13-Jährige dort bald darauf und alarmierte den Rettungsdienst. Das Mädchen kam zur Behandlung in eine Klinik. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und konnte die Beschuldigten noch in der Nacht in den elterlichen Wohnungen festnehmen. Beide räumten in ersten Vernehmungen den Vorfall ein, ohne jedoch Schuldbewusstsein zu zeigen. Die Staatsanwaltschaft ist in den Fall eingeschaltet und prüft nun das weitere Vorgehen. Aus Gründen des Opferschutzes werden die ermittelnden Behörden zu dem Delikt keine weiteren Einzelheiten mehr bekannt geben.


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: