Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt 80-Jährige Apenrader Straße / Vahrenwald

Hannover (ots) - Freitag Mittag ist es gegen 13:20 Uhr an der Apenrader Straße zu einem Überfall auf eine 80-Jährige gekommen. Der Täter ist unerkannt geflüchtet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Die Dame kam gerade vom Einkaufen und ging auf der Apenrader Straße heimwärts. Ihre Einkäufe trug sie hierbei über der Schulter als auch in der Hand. In Höher der Tonderner Straße kam plötzlich eine Person von hinten und riss ihr die Handtasche von der Schulter. Vor Schreck ließ die Dame ihre Einkäufe fallen. Der Räuber flüchtete sofort danach mit der Beute Richtung Vahrenwalder Straße und weiter in die Sonderburger Straße. Das Opfer sammelte daraufhin ihre Einkäufe zusammen und begab sich zu einem Nachbarn, um Hilfe zu rufen. Im Rahmen der Fahndung konnte in einem Durchgang von der Sonderburger Straße zur Vahrenwalder Straße die Handtasche der 80-Jährigen aufgefunden werden. Es fehlten jedoch mehrere hundert Euro Bargeld, die die Dame für Weihnachtseinkäufe kurz zuvor bei einer Bank abgehoben hatte. Der Täter ist zwischen 30 und 35 Jahren alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und von schlanker Statur. Zum Tatzeitpunkt war er mit einer dunkelblauen Jeans und einer anthrazit-grauen Jacke bekleidet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu der Tat oder dem Täter machen können. Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-2715 entgegen genommen./pan,bu ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Julia Panten Telefon: 0511 - 109 - 1041 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: