Polizeidirektion Hannover

POL-H: Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße (B) 65 B 65
Barsinghausen

    Hannover (ots) - Samstag Nachmittag ist es gegen 15:45 Uhr an der B 65 zwischen Göxe und Ditterke zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 67-jährige Nissan Micra-Fahrerin schwer verletzt worden ist. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die 67-Jährige Fahrerin mit ihrem Nissan Micra von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Bei dem Aufprall wurde die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Mit schweren Verletzungen wurde die Fahrerin mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die aus Rheinbach stammende 67-Jährige war im Bereich Hannover bei Bekannten zu Besuch. Aufgrund der Bergungsarbeiten musste die B 65 an der Unfallstelle bis 16:50 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden./pan


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Julia Panten
Telefon: 0511 - 109    - 1041
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: