Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung zur Polizei-Presseinformation von heute Dieb auf frischer Tat festgenommen Arndtstraße
Nordstadt Herrenhäuser Markt
Herrenhausen

    Hannover (ots) - Wie bereits berichtet ist ein 25-jähriger mutmaßlicher Dieb gestern Nachmittag gegen 15:00 Uhr beim Entwenden eines Navigationsgerätes aus einem Mercedes Transporter am Güterbahnhof auf frischer Tat festgenommen worden. Nachdem er nach einem beschleunigten Verfahren von einem Richter wieder entlassen worden war, wurde er heute erneut nach einem schweren Diebstahl am Herrenhäuser Markt festgenommen. Im Laufe des Vormittags wurde der 25-Jährige einem Richter vorgeführt. Nach einem beschleunigten Verfahren wurde er wieder entlassen. Gegen 14:15 Uhr wurde der Tatverdächtige dann von Zeugen beobachtet, wie er in einem Einkaufsmarkt eine Vitrine einschlug und anschließend mit der Beute flüchtete. Im Rahmen der Sofortfahndung wurde er wenig später festgenommen. Zwischenzeitlich erschien ein weiterer Zeuge in einer Polizeidienststelle und übergab den Beamten eine Geldbörse. Diese hatte nach Angaben des Zeugen der Täter auf seiner Flucht am Tatort verloren. Die Geldbörse beinhaltete unter anderem persönliche Papiere des 25-Jährigen, die eindeutig auf seine Person schließen ließen. Er soll nun am morgigen Tag erneut einem Richter vorgeführt werden./pan


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Julia Panten
Telefon: 0511 - 109    - 1041
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: