Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Videothek ausgeraubt Kriegerstraße / Vahrenwald

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Videothek ausgeraubt Kriegerstraße / Vahrenwald Am Montagabend hat ein bislang unbekannter Täter gegen 23:00 Uhr eine Videothek an der Kriegerstraße überfallen. Der Räuber flüchtete mit dem erbeuteten Bargeld in unbekannte Richtung. Nach bisherigen Erkenntnissen war die 26-jährige Angestellte gerade mit Kassentätigkeiten beschäftigt, als ein maskierter Mann den Laden betrat, sich zum Tresen begab und "Überfall" rief. Im weiteren Verlauf forderte er die 26-Jährige auf, Scheingeld in eine von ihm mitgebrachte Tüte zu packen. Der Räuber sagte zudem, dass ihr nichts passiere, wenn sie seiner Forderung nachkomme. Danach flüchtete der Mann mit seiner Beute in unbekannte Richtung. Der Täter ist circa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank. Er sprach hochdeutsch ohne Akzent und war beim Überfall dunkel bekleidet. Zudem trug der Mann eine blaue Skimaske mit runden Sehschlitzen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5222 in Verbindung zu setzen./st, lb ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: