Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf mit Phantomskizze! 28-Jähriger überfallen Glockseestraße
Linden

    Hannover (ots) - Zeugenaufruf mit Phantomskizze! 28-Jähriger überfallen Glockseestraße / Linden

    Bereits am Sonntag, 25. November 2007 ist gegen 06:30 Uhr ein 28 Jahre alter Mann von drei bislang unbekannten Tätern überfallen und seines Handys beraubt worden. Einer der Männer wird jetzt mit Hilfe eines Phantombildes gesucht. Der 28-Jährige war vom Café Glocksee in Richtung Stadtbahnhaltestelle Glocksee unterwegs. In Höhe einer Parkanlage gegenüber des Ihmezentrums riss ihm plötzlich eine männliche Person von hinten sein Handy, in das er gerade eine Nummer eingab, aus der Hand. Das gute Zureden des Opfers an den Räuber und dessen zwei Begleiter, sein Mobiltelefon zurückzugeben, nützte nichts. Stattdessen erhielt er mehrere Faustschläge ins Gesicht und ging zu Boden. Anschließend wurde der 28-jährige Mann mehrfach mit dem Fuß in die Rippen und gegen den Kopf getreten. Bei den Tätern soll es sich nach Angaben des Opfers um drei vermutlich deutsche, circa 20 bis 24 Jahre alte, ungefähr 1,80 Meter große und schlanke Männer handeln, die bei der Tat alle dunkel bekleidet gewesen waren. Die beiden Begleiter sollen dunkelblonde Haare gehabt, der Haupttäter ein dunkles Basecap getragen haben. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3915 in Verbindung zu setzen./st, lb

    Das Phantombild, das einen Begleiter des Haupttäters zeigt, finden Sie zum Download unter www.polizeipresse.de/pm/66841/polizeidirektion_hannover/?keygroup=bil d


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: