Polizeidirektion Hannover

POL-H: Taxifahrerin mit Luftgewehr bedroht Neustadt
Im Hasenwinkel

    Hannover (ots) - Taxifahrerin mit Luftgewehr bedroht Neustadt / Im Hasenwinkel

    Gestern Nachmittag hat ein 38-jähriger Mann Im Hasenwinkel gegen 15:30 Uhr bei einem Neustädter Taxiunternehmen die Bestellung von zwei Kisten Bier in Auftrag gegeben, die Annahme verweigert und die auf die Polizei wartende Taxifahrerin bedroht. Der Mann rief bei einem Taxiunternehmen an und bestellte zwei Kisten Bier, die ihm zu seiner Wohnung geliefert werden sollten. Eine Mitarbeiterin des Unternehmens kaufte daraufhin zwei Kisten Bier bei einer Tankstelle und fuhr diese mit einem Taxi zu der Anschrift des Auftraggebers. Statt zu bezahlen, erklärte der Mann nun allerdings, dass ihm die Rechnung in Höhe von rund 63,00 Euro zu hoch sei und verweigerte die Annahme. Die 45-jährige Taxifahrerin verständigte die Polizei und blieb wartend vor dessen Wohnungstür stehen. Kurz darauf schob der Bier-Besteller einen Gewehrlauf durch das Fenster seiner Wohnungstür und forderte die Taxifahrerin auf zu verschwinden. Die eintreffenden Polizeibeamten stellten die Personalien des Täters fest und konnten in der Wohnung des 38-Jährigen ein nicht funktionsfähiges Luftgewehr sicherstellen. Gegen den Mann, der bereits wegen Drogen- und Gewaltdelikten polizeilich in Erscheinung getreten ist, wird nun wegen Bedrohung ermittelt./st, lb


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: