Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Audi A4 entwendet Sievershausener Straße / Arpke

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Audi A4 entwendet Sievershausener Straße / Arpke Am Montag abend haben bislang unbekannte Täter gegen 22:00 Uhr den Audi A4 eines 29-jährigen Montagearbeiters an der Sievershausener Straße entwendet, nachdem sie zuvor den Fahrzeugschlüssel aus einem Wohnwagen gestohlen hatten. Bislang Unbekannte hebelten zunächst auf dem Firmengrundstück nahe des Ortsschildes Arpke die Tür des von dem 29-jährigen Mannes genutzten Wohnwagens auf und entwendeten dessen Audi-Schlüssel. Durch weitere am Schlüsselbund befindliche Schlüssel verschafften sich die Täter zudem Zutritt zum Firmengebäude und durchsuchten Spinde. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden hier keine weiteren Gegenstände gestohlen. Anschließend schlossen die Täter mit dem aus dem Wohnwagen entwendeten Fahrzeugschlüssel den gegenüber des Firmengeländes geparkten Audi A4 auf und flüchteten damit. Als der 29-Jährige gegen 03:00 Uhr von der Arbeit zurückkehrte, stellte er fest, dass sein Fahrzeug nicht mehr da war und informierte die Polizei. Bei dem PKW handelt es sich um einen grünmetallic-farbenen Audi A4, 1,9 TDI mit Emsländer (EL) Kennzeichen mit Alufelgen und Breitreifen im Wert von rund 13.000 Euro. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise geben können, sich beim Polizeikommissariat in Lehrte unter der Telefonnummer 05132 827-0 zu melden./st,lb ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: