Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Tankstellenangestellte beraubt Stöckener Straße / Seelze

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Tankstellenangestellte beraubt Stöckener Straße / Seelze Gestern Abend ist eine 31-jährige Tankstellenangestellte gegen 21:30 Uhr, auf einem Tankstellengelände an der Stöckener Straße Opfer eines Raubüberfalls geworden. Zwei unbekannte Täter flüchteten mit ihrer Handtasche, in der sich auch die Tageseinnahmen befanden. Nach bisherigen Erkenntnissen verließ die 31-Jährige gemeinsam mit einer weiteren Angestellten nach Kassenabschluss die Tankstelle. Nachdem die 18-jährige Kollegin aus ihrem Sichtbereich war, setzte sie sich in ihren direkt vor der Tankstelle geparkten PKW. Noch vor dem Anfahren stieg ein Unbekannter hinten in ihr Auto ein, hielt ihr sofort mit der rechten Hand den Mund zu und verlangte ihre Handtasche. Im weiteren Verlauf Täter ergriff der Unbekannte die im hinteren Bereich liegende Tasche und verließ das Fahrzeug wieder auf der rechten Seite. Hierbei bemerkte die 31-jährige Frau einen in der Nähe wartenden, zweiten Täter. Beide Männer flüchteten zu Fuß in Richtung Bundesstraße 6. Die durch Hilferufe und Hupen zurückgeeilte 18-Jährige und das Opfer fuhren den Männer noch ein kurzes Stück mit dem PKW hinterher und brachen ihre Verfolgung ab, nachdem das Räuberduo in einem Feldweg verschwand. Der im Auto zugestiegene Täter ist circa 1,70 Meter groß, Mitte 20 und kräftig. Er war komplett schwarz bekleidet und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Der wartende Täter ist ungefähr 1,85 Meter groß, Mitte 20 und schlank. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze, eine blaue Jeans und weiße Schuhe. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5222 in Verbindung zu setzen./st,lb ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: