Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! PKW Zusammenstoß Landesstraße (L) 390 / Gehrden

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! PKW Zusammenstoß Landesstraße (L) 390 / Gehrden Heute Morgen ist es gegen 08:10 Uhr auf der L 390 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Opel Corsa und einem Suzuki gekommen. Beide PKW-Fahrerinnen wurden verletzt in Krankenhäuser transportiert. Die 24-jährige Opelfahrerin befuhr die Obernfeldstraße/Burgdorfer Straße aus Reddersen kommend Richtung Leveste. Ihr entgegen kamen hintereinander ein Müllfahrzeug, ein LKW und ein Suzuki. Die 24 Jährige geriet in dieser Situation etwas zu weit nach rechts in den Grünstreifen, versuchte noch gegen zu lenken und verlor hierbei vermutlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Im weiteren Verlauf stieß sie frontal mit dem Suzuki zusammen. Die 41-jährige Suzukifahrerin kam mit multiplen Prellungen, die Opelfahrerin mit Prellungen am linken Beinbereich und einem Schock in ein Krankenhaus. An den PKW entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Die Polizei bittet nun Zeugen - insbesondere auch die Fahrer des LKW und des Müllfahrzeuges - sich beim Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden./st,bu ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: