Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Tankstellenanbau brennt Steller Straße
Kirchhorst

    Hannover (ots) - Zeugenaufruf!

    Tankstellenanbau brennt Steller Straße / Kirchhorst

    Am späten Montag Abend ist gegen 22:20 Uhr der Anbau eines Tankstellengebäudes an der Steller Straße in Kirchhorst in Brand geraten. Die Ermittler gehen derzeit von Brandstiftung aus. Nach bisherigen Erkenntnissen verschaffte sich eine bislang unbekannte Person Zugang zum Hofgrundstück der bereits geschlossenen Tankstelle, indem sie den in Teilbereichen zusammen gedrehten Maschendrahtzaun gewaltsam öffnete. Von dem Feuer betroffen ist ein direkt an die Waschanlage angrenzender Anbau der Tankstelle. Hier gerieten unter anderem dort gelagerte, handelsübliche Gasflaschen in Brand. Beim derzeitigen Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Brandstiftung handeln dürfte. Die Ermittlungen dauern an. Nach ersten Einschätzungen beträgt der Sachschaden rund 20.000 Euro. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5222 in Verbindung zu setzen./st,bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: