Polizeidirektion Hannover

POL-H: 46-Jähriger randaliert in seiner Wohnung Theodor-Lessing-Weg
Anderten

    Hannover (ots) - 46-Jähriger randaliert in seiner Wohnung Theodor-Lessing-Weg / Anderten

    Gestern ist es in einer Wohnung im Theodor-Lessing-Platz gegen 02:30 Uhr zu einem Polizeieinsatz wegen Ruhestörung gekommen. Der 46-Jährige Mieter zeigte sich wenig kooperativ und randalierte. Als die Polizeibeamten an der Wohnung des Mannes standen, drohte dieser mit einer Gasexplosion sowie de Einsatz einer Schusswaffe und verbarrikadierte die Wohnungstür von innen. Die Tür konnte letztlich erst mit Hilfe eines Schlüsseldienstes und unter Anwendung von Brecheisen geöffnet werden. Beim Betreten der Wohnung blieb der 46-Jährige weiter renitent und trat um sich. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde eine Schreckschusswaffe sowie zwei Wasserpfeifen mit möglichen Cannabisanhaftungen gefunden. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen; ein Ergebnis steht noch aus. Bei dem Einsatz zog sich ein Polizeibeamter eine Schürfwunde zu. Der Mann sieht sich nun mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen ruhestörenden Lärms konfrontiert. Darüber hinaus muss er sich wegen Bedrohung, Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Die Ermittlungen dauern an./st,bod


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: