Polizeidirektion Hannover

POL-H: Couragierte Kundin verfolgt Ladendieb Innenstadt
Mitte

    Hannover (ots) - Durch die tatkräftige Hilfe einer 44-jährigen Frau konnte die Polizei gestern Mittag, gegen 14:00 Uhr einen Ladendieb in der Reitwallstraße festnehmen. Der 25-jährige Mann hatte in einem Kaffeegeschäft im Hauptbahnhof vier Paar Lederhandschuhe und zwei Herrenarmbanduhren gestohlen. Die 44-Jährige, die sich als Kundin in dem Geschäft aufhielt, bemerkte den Vorfall. Sie informierte die Verkäuferinnen und nahm die Verfolgung des Diebes auf. Diese führte durch die gesamte Innenstadt Hannovers. Über ihr Handy gab die engagierte Frau der Polizei die Information über den Diebstahl und den jeweiligen Standort des Täters weiter. Schließlich sah sie, wie der Mann in der Reitwallstraße in einem der Laufhäuser verschwand. Die nun eingetroffenen Polizeibeamten erwischten den amtsbekannten Drogenabhängigen auf dem Dach des Gebäudes und konnten ihn festnehmen. Bei ihm wurde -neben den besagten Gegenständen- noch weiteres Diebesgut gefunden, dass er zuvor in einem Papiergeschäft im Hauptbahnhof ebenfalls gestohlen hatte. Der 25-Jährige räumte beide Taten ein und gab an, dass er damit seine Drogensucht finanzieren wollte. Heute soll er in einem beschleunigten Verfahren abgeurteilt werden. / hol, pan


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Petra Holzhausen
Telefon: 0511 - 109    - 1044
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: