Polizeidirektion Hannover

POL-H: Räuber festgenommen Schwarzer Bär
Linden

    Hannover (ots) - Vier Jugendliche haben heute gegen 02:40 Uhr zwei 18 und 20-Jährige am Schwarzen Bär bedroht und beraubt. Drei Tatverdächtige konnten im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Nach bisherigen Erkenntnissen sprachen die vier Täter die beiden Opfer auf dem Gehweg vor einem Dönerimbiss an, forderten unter Gewaltandrohung deren Wertgegenstände und bekamen schließlich ein Handy. Drei 16, beziehungsweise 17 Jahre alte Beschuldigte konnten im Nahbereich festgenommen werden. Der vierte Täter ist noch flüchtig. Die Beschuldigten sollen nun einem Haftrichter vorgeführt werden./lb


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Lars Beringer
Telefon: 0511 -109 -1043
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: