FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig - 29-jährige Frau mit einem Messer attackiert; Zeugen gesucht

Schleswig (ots) - Am Donnerstag (18.2.2016), gegen 03.00 Uhr, wurde eine 29-jährige Frau in der Danziger Straße in Schleswig Opfer einer Messerattacke. Das Opfer wollte zur Tatzeit in ihr Fahrzeug steigen, um zur Arbeit zu fahren. Unvermittelt wurde sie von einer vermummten Person mit einem Messer angegriffen. Sie wurde am rechten Arm ergriffen. Die junge Frau erlitt bei dem Angriff mehrere Schnittwunden auf dem Handrücken. Da eine Frau mit einem Hund, der lautstark bellte, im Bereich des Tatortes erschien, ließ der männliche Täter von der jungen Frau ab.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

Ca. 30 - 35 Jahre alt, etwa 180 cm groß, normale Körperstatur, sprach akzentfreies Deutsch, die männliche Person trug dunkle Bekleidung.

Die Kriminalpolizei Schleswig fragt, wer hat Verdächtiges beobachtet und bittet, dass sich die Frau mit dem Hund bei der Kripo Schleswig unter der Telefonnummer 04621-84402 meldet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Franziska Jurga
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: