Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig - Zeugenaufruf nach Unfallflucht mit leichtverletzter Person

Schleswig (ots) - Am 26.01.2016 um 19:45 Uhr kam es in Schleswig zu einem Unfall, bei dem ein Mann leicht verletzt wurde.

Ein Fußgänger überquerte die Friedrichstraße auf Höhe des dortigen Edeka-Marktes, dabei wurde er von einem Fahrzeug touchiert. Der Fahrer des weißen Kleinwagens setzte seine Fahrt in Richtung Gottorfer Damm fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Der Fußgänger zog sich durch diese Berührung glücklicherweise nur eine leichte Verletzung am Fuß zu.

Die Polizei sucht nun nach weiteren Unfallzeugen, die weitere Hinweise auf das unfallbeteiligte Fahrzeuge geben können. Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier Schleswig unter der Telefonnummer 04621/84311.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Franziska Jurga
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: