Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - "Ungeduldiger" entwendet Mandeln aus Weihnachtsmarktstand

Flensburg (ots) - Im Zeitraum von Montagabend, 17.11.14, 20:00 Uhr, bis Mittwochabend, 19.11.14, 18:00 Uhr, hatte man den noch geschlossenen Weihnachtsmarkt in der Flensburg Innenstadt ausgenutzt und drang gewaltsam in einen Weihnachtsmarktstand ein.

Entwendet wurden sieben Eimer gezuckerte Mandeln im Wert von mehreren hundert Euro. Es entstand entsprechender Sachschaden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet, Spuren gesichert.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/484-0 beim K7 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Tatzusammenhang beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen?

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Markus Langenkämper
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: