Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Niebüll - Erneut dreister Diebstahl aus Fahrradkorb

Niebüll (ots) - Mittwochnachmittag, 26.02.14, gegen 15:55 Uhr, kam es im Kirchensteig in Niebüll zu einem dreisten Diebstahl einer Handtasche aus einem Fahrradkorb.

Die 59- jährige Niebüllerin fuhr mit ihrem Fahrrad vom Kirchensteig in die Kirchenstraße. Im Kreuzungsbereich verlangsamte sie ihre Fahrt und bemerkte ein leichtes Rucken an ihrem Fahrrad. Als sie sich nach hinten umschaute, war ihre schwarze Ledertasche bereits weg.

Täter, die für den Diebstahl in Frage kommen, hat sie nicht bemerkt.

In der Handtasche befanden sich Bargeld, Ausweispapiere, EC- Karte und diverse persönliche Dinge.

Beamte des Polizeireviers Niebüll leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen eines Diebstahls ein.

Zeugen und Hinweisgeber, die den Diebstahl beobachtet haben, melden sich bitte unter 04661/4011-0 bei der Polizei in Niebüll.

Warnhinweis der Polizei: Schützen sie ihr Eigentum vor unbefugten Zugriff! Da dies der zweite Diebstahl innerhalb von zwei Tage aus einem Fahrradkorb in Niebüll ist, sollten sie persönliche Gegenstände und Bargeld am Körper tragen. Alternativ gibt es auch Fahrradkörbe die im Frontbereich des Fahrrades montiert werden können.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Markus Langenkämper
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: