Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Niebüll: Schlägerei vor Diskothek mit Schwerverletzten

Niebüll (ots) - In der Nacht, am 26.10.13, gegen 03:30 Uhr, kam es vor einer Diskothek in Niebüll zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei dem ein 28- jähriger Mann stürzte und sich schwere Kopfverletzungen zuzog.

Durch gute Zeugenhinweise konnten die Beamten des Polizeireviers Niebüll schnell einen Tatverdächtigen ermitteln. In den Focus der Beamten fiel ein polizeilich bekannter Jugendlicher, der erst 17 Jahre alt ist.

Er wird sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung zu verantworten haben.

Der Geschädigte musste aufgrund seiner schweren Kopfverletzung aus dem Krankenhaus Niebüll nach Flensburg verlegt werden.

Die Hintergründe der Tat sind bisher nicht bekannt.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04661-40110 bei der Kriminalpolizei in Niebüll.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Markus Langenkämper
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: