Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Niebüll - Mittwochmorgen : Einbrecherduo überrascht, Zeugen gesucht

Niebüll (ots) - Mittwochmorgen, 23.10.13, gegen 02:00 Uhr, verschafften sich zwei unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einer Erdgeschosswohnung in der Marktstraße in Niebüll und fanden einen Wohnungsschlüssel für eine darüber liegende Wohnung in dem Mehrfamilienhaus.

Als die zwei sich auch hier Zutritt verschafft hatten, wurden sie vom Bewohner überrascht und ergriffen die Flucht.

Einer der beiden wurde wie folgt beschrieben : männlich, unter 20 Jahre alt, blaue Jacke mit Monster-Energy-Aufdruck, dunkle Haare

Alarmierte Beamte vom Polizeirevier Niebüll nahmen die Fahndung auf, konnten die Tatverdächtigen bislang aber nicht stellen.

Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet, Spuren gesichert.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04661/ 4011-0 bei der Kriminalpolizei in Niebüll.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: