Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Sylt - 47-jährige Freitagmittag mit über 2 Promille gestoppt

Sylt (ots) - Freitagmittag, 18.10.13, gegen 11:30 Uhr, konnte eine Streife vom Polizeirevier Sylt im Bereich der Keitumer Landstraße auf Sylt eine Autofahrerin rechtzeitig stoppen, die offensichtlich nicht hätte fahren dürfen :

Die 47-jährige Fordfahrerin hatte eine Atemalkoholkonzentration von über 2 Promille AAK.

Die Beamten sicherten eine Blutprobe und den Führerschein der Frau.

Sie wird sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu verantworten haben.

Das Führen von Kraftfahrzeugen unter der Wirkung von berauschenden Substanzen, wie legale und illegale Betäubungsmittel, Alkohol oder Medikamenten gehört bundesweit neben Vorfahrtsmissachtung oder Raserei zu den Hauptunfallursachen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: