Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kropp - Mitternacht : Rauschfahrer verunfallt mit 1,7 Promille leicht verletzt

Kropp (ots) - Gegen Mitternacht von Samstag, 07.09.13, zu Sonntag, 08.09.13, kam ein 19-jähriger mit seinem Ford Fiesta im Pommernweg in Kropp von der Fahrbahn ab und fuhr hier einem am rechten Fahrbahnrand parkenden Ford Mondeo auf.

Durch die Wucht des Aufpralls lösten beide Airbags um Unfallfahrzeug aus. Der 19-jährige Fahrer verletzte sich leicht am Kopf.

Ein Rettungswagen brachte den Auszubildenden vorsorglich in ein Krankenhaus. Beamte der Polizeistation Kropp nahmen den Unfall auf. Sie stellten über 1,7 Promille Atemalkohol beim Fiestafahrer fest und sicherten eine Blutprobe.

Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und mit Abschleppern geborgen werden mussten.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: