Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Tarp - Unfallgegner und Zeugen gesucht, 9-jähriger verletzt

Tarp (ots) - Dienstagmorgen, 09.07.13, gegen 10:30 Uhr, kam es in der Wanderuper Straße in Tarp zum Unfall zwischen einem 9-jährigen Radfahrer und einem unbekannten Mann auf einem Elektrobike.

Der Kleine stieg gerade in Höhe des Einkaufsmarktes auf dem Gehweg von seinem Fahrrad ab als er von einem älteren Mann mit E-Bike angefahren wurde.

Der Junge stürzte und verletzte sich leicht. Passanten nahmen sich des Jungen an und brachten ihn heim. Der E-Biker hatte vor Ort Hilfe angeboten, aber seine Personalien nicht hinterlassen.

Die Mutter erstattete Anzeige bei der Polizeistation Tarp.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und bitten den Unfallbeteiligten und Zeugen, sich unter 04638-8941-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: