Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Niesgrau (Krs SL-FL) - Rettungseinsatz nach Schwelbrand im Einfamilienhaus

Niesgrau (ots) - Montagabend, 20.05.13, gegen 17:45 Uhr, eilten alarmierte Rettungskräfte wegen Brandalarm zu einem Einfamilienhaus im Röhrmooser Weg in Niesgrau.

Hier war starke Rauchentwicklung im Obergeschoss festzustellen.

Mehrere freiwillige Feuerwehren aus dem Umland waren im Einsatz und löschten den Brand, ausgehend vom Wohnzimmer der Wohnung im OG, ab.

Offenbar war hier ein Schwelbrand ausgebrochen.

Der 59-jährige Besitzer hatte sich vorsorglich wegen Verdachts auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus begeben.

Es entstand Gebäudeschaden, Fenster wurden beschädigt, der Raum war stark verrußt.

Beamte vom Polizeirevier Kappeln beschlagnahmten den Brandort.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu Schadenhöhe und Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: